Logo Prinz Eisenherz Prinz Eisenherz Lexikon Prinz Eisenherz

© 2007-2024 Andreas Schmidt

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


mordred

Mordred

Sohn und/oder Neffe von König Arthur und Halbbruder von Gawain

Mordred ist als ehrgeiziger Neffe (oder Sohn?) ein enger Vertrauter Arthurs und gehört zu seinem Kriegsrat. Seine Mutter ist Morgause (von Orkney), die Halbschwester von Arthur, sein Vater jedoch nicht Lot (von Orkney). Er wird zum Verräter, weil er glaubt, der rechtmäßige Thronfolger von Camelot zu sein. Er ist die treibende böse Kraft, die immer wieder in Eisenherz’ Leben auftritt, da Mordred häufig versucht, das Königreich an sich zu reißen.

Nach einem erfolglosen Attentat auf König Arthur wird er verbannt, aber er unternimmt zahlreiche mehr oder minder erfolgreiche Versuche, seinem Onkel (oder Vater?) und seinem Halbbruder Gawain und insbesondere Eisenherz zu schaden. Er hat zwei Kinder: Maeve wird später Frau von Prinz Arn, Cormac ist mit Eisenherz’ Tochter Valeta liiert.

Seiten: 100/3

Links hierher:

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
D W Z Q A
 
mordred.txt · Zuletzt geändert: 29.03.2024 13:35 von admin